Heil-Ziest

> Hier online kaufen!
 

Stachys officinalis
Beschreibung:
HEIL -ZIEST
STACHYS OFFICINALIS

TOP TIPP
Tee: 2 Teelöffel feingehacktes Kraut mit 250 ml kochendem Wasser übergießen.
15 Minuten ziehen lassen und abseihen. 1 bis 2 Tassen täglich.
Hilft bei Husten, Kopf- und Nervenschmerzen oder zur Verdauung. Als
Umschlag soll er auch gegen Verstauchungen, Hautreizungen, Entzündungen
in Gelenken (Gicht, Rheuma) helfen. Der Tee ist auch zum Gurgeln bei
Entzündungen im Mund- und Rachenraum zu verwenden.

ALLGEMEINES
Auch Betonie gennant, wurde schon von Antonius Musa, dem Leibarzt
von Kaiser Augustus gegen nicht weniger als 47 Krankheiten verwendet.
Hoher Zierwert durch seine wunderschönen großen Blüten.

VERWENDUNG
Als Tee, zum Beispiel zum Spülen und Gurgeln bei Entzündungen im Mundund
Rachenraum.

WER HÄTTE DAS GEDACHT...
Nach altertümlichen Vorstellungen sollen sogar Hirsche nach einer
Verwundung durch einen Jagdpfeil Heilziest fressen, um sich zu
kurieren.


Standort / Pflege:
Sonnig, mäßig trockene Standorte. Ansonsten sehr anspruchslos.

< zurück > auf www.olerum.de

> Hier Ihre Erfahrung zu "Heil-Ziest" ins Forum schreiben.