Goldsalbei

> Hier online kaufen!
 

Salvia officinalis
Beschreibung:
GOLDSALBEI
SALVIA OFFICINALIS „AUREA“

TOP TIPP
Badesalz: Meersalz zusammen mit getrockneten zerkleinerten Blättern im
Wechsel (Schichten) in ein verschließbares Glas füllen. Zum Schluß einige
Tropfen Melisse- oder Lavendelöl auf die oberste Salzschicht träufeln und
Glas verschließen. Nach ca. zwei Wochen gebrauchsfertig. Für ein Vollbad
geben Sie eine Tasse der Mischung in ein Leinensäckchen und hängen
es ins Badewasser.

ALLGEMEINES
Wichtige Pflanze für Küche und Medizin. Die mehrfarbigen Blätter dieser
Sorte bringen Abwechslung in jeden Garten. Während der Schwangerschaft
und Stillzeit meiden!

VERWENDUNG
In Salvia steckt die lateinische (salvare) Bedeutung heilen. Die lindernde
Wirkung von Salbeibonbons bei Halsschmerzen ist den meisten von uns
bekannt, aber die frischen Blätter haben viel mehr an ätherischen Ölen,
zerkaut zur Desinfektion bei akuten Halsschmerzen, als Tee gegen übermäßiges
Schwitzen im Hochsommer, oder zum leckeren Würzen des
Bratens in der Küche.

WER HÄTTE DAS GEDACHT...
Den betörenden Duft soll der Salbei angeblich von der Göttin
Aphrodite persönlich als Dank erhalten haben. Diese versteckte
sich vor Zeus unter dem Salbei. Als dieser davon erfuhr, liess
er die Sonne auf den Salbei herunterbrennen und Aphrodite
schützte den Salbei mit samtig dicken Blättern davor.


Standort / Pflege:
Sonnige warme und trockene Standorte, winterhart.

< zurück > auf www.olerum.de

> Hier Ihre Erfahrung zu "Goldsalbei" ins Forum schreiben.