Afrikanischer Rosmarin

> Hier online kaufen!
 

Eriocephalus africanus
Beschreibung:
AFRIKANISCHER
ROSMARIN
ERIOCEPHALUS AFRICANUS

TOP TIPP
Tee/Aufguss: Ein Esslöffel frisches Kraut mit 250 ml kochendem Wasser übergießen
und 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen, anschließend abseihen.
Morgens und abends eine Tasse. Hilft bei Erkältung, Husten, Blähungen und
Koliken und als harntreibendes Mittel. Lässt man den Aufguss auf handwärme
abkühlen, hilft er als Fußbad bei geschwollenen Füßen und Beinen. Auf
dem Kopf angewendet ein gutes Mittel gegen Schuppen und zur Anregung
des Haarwuchses.

ALLGEMEINES
Eine Würzpflanze aus Südafrika. Nicht mit unserem Rosmarin verwandt,
aber ebenso vielseistig.

VERWENDUNG
In seiner Heimat beliebt in Fleischgerichten und Gemüseeintöpfen.
Tee bei Erkältungen, Blähungen und Koliken und als harntreibendes
Mittel, als Fußbad und zur Haarpflege.

Standort / Pflege:
Sonniger und feuchter Standort. Mehrjährig aber nicht winterhart. Ab Herbst an einem sonnigen Fenster!

< zurück > auf www.olerum.de

> Hier Ihre Erfahrung zu "Afrikanischer Rosmarin" ins Forum schreiben.